Wir sorgen täglich dafür, dass die Stadt sauber ist

Die hessische Landeshauptstadt ist berühmt für die Wilhelmstraße, die Jugendstilhäuser und das Weinfest. Wir reinigen Straßen und Gehwege und leeren Papierkörbe, damit sich die Menschen wohlfühlen, die hier leben, hier arbeiten oder die Stadt besuchen. 

Straßen, Papierkörbe, Spielplätze und Grünflächen
13 Mal in der Woche wird in der Fußgängerzone die Straße gekehrt und werden die Papierkörbe geleert – auch am Sonntag. Die Sauberkeit der Straßen in der Innenstadt hat in Wiesbaden eine hohe Priorität und wird von den Mitarbeitern der ELW nach Festen oder dem Faschingsumzug umgehend wieder hergestellt. 

Die 140 Mitarbeiter der Straßenreinigung säubern wöchentlich 1.926 km Fahrbahn, 772 km Gehwege und leeren 3.500 Papierkörbe. Ständig sind dafür 20 Kehrmaschinen und drei Papierkorbentleerungsfahrzeuge im Einsatz.

Auf unseren Papierkörben in der Innenstadt sieht man überall Papiekos.

In 2020 wechselte die Verantwortung für die Reinigung der städtischen Kinderspielplätze sowie der städtischen Grünanlagen vom Grünflächenamt zu den ELW.

2018 haben die ELW die Reinigung des Straßenbegleitgrüns übernommen, 2019 die Straßenreinigung an städtischen Grundstücken (Anliegerreinigung) und Anfang 2020 die Leerung aller öffentlichen Papierkörbe mit Ausnahme der in den städtischen Grünflächen und auf den städtischen Spielplätzen. Seit Juli 2020 sind die ELW auch für die Leerung dieser 926 Papierkörbe zuständig.

Pariser Modell

Um eine gründliche Reinigung der Fahrbahn, der Straßenrinne und - im Bedarfsfall - auch der Kanaleinlässe durchzuführen, gibt es in stark verparkten Straßen ein zeitlich begrenztes Parkverbot. Dieses begrenzte Parkverbot - bezeichnet als "Pariser Modell" -  ist seit einigen Jahren Bestandteil der Wiesbadener Straßenreinigung geworden.

Hier finden Sie alle Straßen in Wiesbaden, die am Pariser Modell teilnehmen.

In den folgenden Karten können Sie alle Straßen mit den Terminen nachschauen:

Alt Biebrich
Biebicher Allee
City Ost
Europaviertel
Kastel, Kostheim
Rheingauviertel, Dichterviertel
Stadtmitte
Walkmühltal
Welfenviertel, Künstlerviertel
Westend

Wenn Sie in einer der genannten Straßen wohnen oder dort Ihr Fahrzeug parken, achten Sie bitte auf die Verkehrsschilder, die über das temporäre Halteverbot informieren. Denn Fahrzeuge, welche die Reinigungsaktion behindern, müssen kostenpflichtig abgeschleppt werden.

Unsere App „Sauberes Wiesbaden“

Wir sorgen in Wiesbaden für Sauberkeit. Helfen Sie uns, damit wir noch schneller und besser Abfälle im öffentlichen Raum beseitigen können. Nutzen Sie die „Sauberes Wiesbaden App“ zum Melden von Müllablagerungen.

  • Mit ein paar Klicks können Sie Müll melden.
  • Sie erhalten Info zum Bearbeitungsstand.
  • Kostenlos downloaden. 
  • Die App gibt es für Android Handys und iPhone.