Informationen zum Thema Altglas

In den Altglascontainern werden ausschließlich Flaschen und Behältergläser gesammelt – und zwar nach den Farben Weiß, Grün und Braun getrennt. Flaschen und Gläser in anderen Farben (Grün/Rot/Blau/Lila/ Gelb) gehören in den Grün-Glascontainer. 

Die Altglascontainer dürfen nur werktags in der Zeit von 7.00 Uhr bis 20.00 Uhr befülllt werden. 

Das gehört in die Altglascontainer

  • Einwegflaschen
  • Glasbehälter
  • Konserven- und Marmeladengläser
  • Einmachgläser
  • Verpackungsglas

Das gehört nicht in die Altglascontainer

  • Autoglas
  • Bildschirmglas von Fernsehern und Computern
  • Bleikristallglas
  • Drahtglas von Sicherheitsscheiben
  • Energiesparlampen
  • Fensterglas
  • Glühbirnen
  • Hitzebeständiges Glas
  • Keramik
  • Leuchtstoffröhren
  • Porzellan
  • Spiegelglas
  • Steingut
  • Ton 
  • Trinkgläser

Wichtige Informationen

Wichtig: Beim Sammeln von grünem und braunem Altglas werden zum Teil Doppelkammercontainer eingesetzt. Die beiden Kammern sind eigenständige Container, die lediglich aus wirtschaftlichen Gründen miteinander verbunden sind und mit einem Fahrzeug gleichzeitig entleert werden. Dabei werden selbstverständlich die Farben in zwei Kammern getrennt transportiert.

Glasbausteine, Keramik, Drahtglas von Sicherheitsscheiben, Flachglas für Fenster oder Bildschirmglas von Fernsehern und Computern gehören nicht in den Altglascontainer, sie würden den Inhalt für die Wiederverwertung unbrauchbar machen.

Für die Herstellung von weißem Behälterglas wird eine Farbenreinheit des eingesetzten Altglases von 99,7% gefordert. Der Fehlfarbenanteil im Braunglas darf die 8 %-Marke nicht
überschreiten. Lediglich grünes Glas lässt einen Fehlfarbenanteil von bis zu 15 % zu. Daher können andersfarbige Gläser in den Grünglas-Container gegeben werden

Übrigens: Die Deckel können auf den Gläsern und Flaschen bleiben, da sie das Recycling nicht stören. Sie können aber auch in die Wertstofftonne gegeben werden; Korken gehören in die Korksammlung.

Die Firma MS Umweltservice GmbH sammelt Altglas im gesamten Stadtgebiet. Bei Fragen zur Altglas-Sammlung wenden Sie sich bitte direkt an die Firma MS Umweltservice, Telefon: 0800 3098999.