ELW SERVICE CENTER
0611 319700

Unser Service Center ist für Sie erreichbar

Mo bis Fr 8 bis 13 Uhr
E-Mail elw@elw.de
Das gilt nicht für die Wertstoffhöfe!
Aktuell

Aktuelles

Wichtige Informationen vom Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz sieht derzeit keine Notwendigkeit, die grundsätzlichen Strukturen der Abfallentsorgung in Hessen zu ändern.

Es weist darauf hin, dass mit einem verstärktem Aufkommen an Abfällen, die mit Coronaviren kontaminiert sind, zu rechnen ist. Außer in den Einrichtungen des Gesundheitsdienstes fallen diese auch in den Haushalten an, in denen Infizierte in häuslicher Quarantäne leben.

Hier kommt den Bürgerinnen und Bürgern eine sehr wichtige Rolle zu, da die Entsorger nicht erkennen können, wo sich solche Haushalte befinden.

Deshalb sind in Quarantäne-Haushalten unbedingt folgende Regeln einzuhalten:

Sämtliche Abfälle, die kontaminiert sein könnten, sollen in stabile, möglichst reißfeste Abfallsäcke gegeben werden. Diese werden über die Restabfalltonne entsorgt. Ein Einwerfen von z.B. losen Taschentüchern in die Restabfalltonne ist zu unterlassen.
Die Abfallsäcke sind anschließend durch Verknoten oder Zubinden zu verschließen.

Für Glasabfälle und Pfandverpackungen wird empfohlen, diese nicht über den Hausmüll
zu entsorgen, sondern bis zur Aufhebung der Quarantäne im Haushalt aufzubewahren.
Eine Reinigung der Oberflächen ist empfehlenswert.

Bitte halten Sie diese Regeln unbedingt zum Schutz unserer Mitarbeiter und zur Sicherstellung der Abfallentsorgung ein.