Augen

Sabine Sattler, Architektin

Ich konzipiere, plane und beaufsichtige bauliche Projekte bis zur Übergabe und bringe die Interessen und Bedürfnisse aller Beteiligten auf einen Nenner. Die unterschiedlichen Herausforderungen, die ein so vielseitig tätiges Unternehmen dabei bereithält, werden von uns als Team geschultert: Ich bin zwar für meine Projekte verantwortlich, aber nie auf mich allein gestellt. Jeder bei uns weiß, dass er sich auf die anderen verlassen kann. Ich arbeite gern bei den ELW!

Stadt

Teamwork

»Jeder bei uns weiß, dass er sich auf die anderen verlassen kann.«

Hier haben wir unsere Kantine umgebaut, wobei die Maßnahme auf Termin fertig sein musste. Obwohl es nicht »meine« Baustelle war, übernahm ich die Klärung offener Fragen für meinen Kollegen, wenn er nicht im Haus war. Ich hatte vollen Einblick in seine Planungen und war aus den täglichen Besprechungen über den Fortschritt der Maßnahme informiert, so konnte ich jederzeit vorübergehend das Steuer übernehmen und meine eigenen Aufgaben je nach Priorität zurückstellen. Ich teile mir die Arbeit in Eigenregie ein und stimme mich nach Bedarf mit Kollegen ab. 

Stadt

Die Zukunft des Unternehmens mitgestalten

Die ELW benötigen für ihre Aufgaben in der Stadt zahlreiche Stützpunkte. Nur so können beispielsweise die Kollegen von der Straßenreinigung effizient arbeiten, ohne lange Wege zurücklegen zu müssen. Diese Liegenschaften werden in der Regel angemietet und von uns sinnvoll umgebaut. Bei Planung und Durchführung einer solchen Umbaumaßnahme stehe ich mit den betroffenen Fachbereichen in ebenso engem Kontakt wie mit den Verantwortlichen der Stadt, damit die Räumlichkeiten anschließend optimal nutzbar sind – eine stoßweise Nutzung zur Frühstückspause stellt andere Anforderungen an Klima, Küche und Sanitärbereich als ein durchgehend besetztes Büro. So trage ich zu unserem guten, motivierenden Betriebsklima bei und gestalte aktiv die Zukunft des Unternehmens mit.

Flexible Arbeitszeiten schaffen Zufriedenheit

»Die ELW unterstützen mich mit der Möglichkeit, mir die Arbeitszeit sehr weitgehend selbst einzuteilen. Familie und Beruf sind optimal vereinbar.«

Die Anforderungen meines Berufs erfordern zeitliche Flexibilität. Hier unterstützen mich die ELW mit der Möglichkeit, mir die Arbeitszeit sehr weitgehend selbst einzuteilen. Private und geschäftliche Termine lassen sich entflechten, Familie und Beruf sind optimal vereinbar. Auch Mehrstunden kann ich flexibel ausgleichen.

Als nächstes Projekt steht ein Neubau an unser Verwaltungsgebäude auf dem Plan, die Baugenehmigung haben wir schon, jetzt laufen die Ausschreibungen. Wieder eine spannende Sache. Ich freue mich schon darauf!