ELW SERVICE CENTER
0611 319700

Unser Service Center ist für Sie erreichbar


Mo bis Do 7 bis 16 Uhr
Freitag 7 bis 14 Uhr
E-Mail elw@elw.de
Wir sind für Sie da!

Gebührenrechner Niederschlagswasser

Dieser Gebührenrechner gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre aktuelle gebührenrelevante Fläche und damit die Niederschlagswassergebühr zu ermitteln. Die jährliche Niederschlagswassergebühr beträgt seit dem 1. Januar 2018 (Inkrafttreten der neuen Abwassersatzung) 0,76 € pro Quadratmeter gebührenrelevante Fläche.

Darüber hinaus können Sie ausprobieren, welche Auswirkungen zum Beispiel die folgenden Veränderungen auf die Niederschlagswassergebühr haben:

  • Dachbekiesung oder -begrünung
  • Entsiegelung von künstlich befestigten Flächen (Rasengittersteine statt Asphalt)
  • Nutzung einer Zisterne (mit oder ohne Überlauf in die öffentliche Kanalisation)
  • Bau einer Versickerungsanlage

1. Niederschlagswasser von überdachten Flächen

Wie groß sind die überdachten Flächen wie zum Beispiel Hausgrundflächen, Garagen, Gartenhaus?
Wohin fließt das Niederschlagswasser ab? (Bitte tragen Sie alle Flächengrößen auf volle qm gerundet ein.)

Davon Nieder­schlags­wasser­abfluss in: Kanal über Dachrin­nenablauf fest einge­baute Zisterne Ver­sicker­ungs­anlage Wiese, Garten, Gewässer u.ä. Gesamt­größe
Art der Überdachung
Grundflächen überdacht mit
Ziegel, Metall, Dachpappe u.ä.
0 m2
Grundflächen
mit bekiestem Dach
0 m2
Grundflächen
mit begrüntem Dach
0 m2

2. Niederschlagswasser von künstlich befestigten Flächen

Wie groß sind die künstlich befestigten Flächen wie zum Beispiel Terrassen, Zufahrten, Höfe, Wege? Wohin fließt das Niederschlagswasser ab? (Bitte tragen Sie alle Flächengrößen auf volle qm gerundet ein.)

Davon Nieder­schlags­wasser­abfluss in: Kanal über Ablauf / Rinne fest einge­baute Zisterne Ver­sicker­ungs­anlage Wiese, Garten,
Gewässer u.ä.
Gesamt­größe
Art der Befestigung
Flächen mit Asphalt, Beton, Plat-
tenbelägen, Verbundsteine u.ä.
0 m2
Flächen mit Natursteinen in
Sand-/Splittbettung
0 m2
Flächen mit Rasengittersteinen,
Schotter, Kies u.ä.
0 m2

3. Angaben zu Zisternen (Regenwasserspeicher)

Haben Sie eine Zisterne? Orstveränderliche Behälter wie zum Beispiel Regentonnen sind nicht anzugeben!
(Berechnungshinweise für das Zisternenvolumen: 1,0 Kubikmeter = 1.000 Liter)

Haben Sie eine Zisterne?
Speichervolumen in Kubikmeter mit einer Stelle nach dem Komma:
Hat die Zisterne einen Überlauf in die öffentliche Kanalisation?
Hat die Zisterne einen Überlauf in eine Versickerungsanlage?
Nutzen Sie Niederschlagswasser aus diesem Speicher dauerhaft als
Brauchwasser im Haushalt/Betrieb?
Wird der Verbrauch des Niederschlagswassers im Haushalt über die Schmutzwasser-
gebühr (Zähler) mit abgerechnet?

4. Angaben zu Versickerungsanlagen

Haben Sie eine Versickerungsanlage, die nach dem Stand der Technik bemessen und gebaut ist?

Haben Sie eine solche Versickerungsanlage?
Hat diese Versickerungsanlage einen Überlauf in die öffentliche Kanalisation?

Ergebnis

Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Gesamte überbaute Fläche: 0 m2
Flächen: abflusswirksam gebührenrelevant
an Kanal: 0 m2 0 m2
an Zisterne: 0 m2 0 m2
an Versickerungsanlage: 0 m2 0 m2
Summe: 0 m2 0 m2
Summe gerundet: 0 m2
Niederschlagswassergebühr: 0,00 EUR