alt
Werden Sie Teil eines Teams, das gerne Verantwortung übernimmt – für Umwelt, für Menschen, für Wiesbaden.

Wir gehören zu den führenden Entsorgungsfachbetrieben in Hessen. Wir sorgen für eine saubere Stadt, halten Rohstoffe im Kreislauf und erzeugen erneuerbare Energien. Dafür arbeiten bei uns über 700 Menschen aus 14 Nationen in über 40 Berufen. Wir sind ein familienfreundlicher kommunaler Betrieb mit einem hervorragenden Ruf in der Öffentlichkeit.

»Ich arbeite bei den ELW …«

Es gibt viele gute Gründe, sich für eine Mitarbeit bei den ELW zu entscheiden. Die Antworten sind so unterschiedlich wie die Menschen, die hier arbeiten. Also klicken Sie doch weiter – und machen Sie sich ein eigenes Bild.

Architektin Sabine Sattler
Architektin Sabine Sattler
Ich kümmere mich um den Um-, Aus- und Neubau der vielfältigen ELW-Betriebsgebäude. Damit den Kollegen komfortable und sichere Arbeitsplätze zur Verfügung stehen.
Bauingenieur Darijo Kelava
Bauingenieur Darijo Kelava
Ich halte das weit verzweigte Wiesbadener Kanalnetz technisch in Schuss. Damit die Kurstadt weiterhin zuverlässig entwässert wird und ihre hohe Lebensqualität behält.

Was wir Ihnen bieten

Es ist charakteristisch für die ELW, dass immer wieder Angehörige unserer Beschäftigten ebenfalls bei uns beruflich einsteigen. Diese Art der Weiterempfehlung ist uns ein großes Kompliment, denn sie bestätigt uns als einen der Top-Arbeitgeber Wiesbadens - aus guten Gründen:

Einen sicheren Arbeitsplatz

Als Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Wiesbaden bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz in einem sozialen Umfeld.

Familienfreundliche Arbeitseinteilung

Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns bei den ELW sehr wichtig, daher bieten wir verschiedene Arbeitszeitmodelle an. 

Vielfältige Aufgaben

Das breite Tätigkeitsspektrum der ELW bringt eine entsprechend umfangreiche Palette an Aufgaben mit sich. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, berufliche Schwerpunkte nach persönlichen Vorlieben zu setzen.

Weiterbildungmöglichkeiten

Wir bieten zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten. Denn der hohe Standard unserer Leistungen erfordert es, unsere Beschäftigten stets auf dem aktuellen Stand der Technik zu halten.

Tarifliche Bezahlung

Als Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Wiesbaden bieten wir Ihnen Gehalt und Leistungen nach dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst.

Jobticket und andere Vorteile

Als Beschäftigte der ELW haben Sie Anspruch auf ein Jobticket sowie freien oder ermäßigten Eintritt in Wiesbadener Schwimmbäder oder Fitnessstudios.

Wir suchen Sie.

Schauen Sie in unseren Stellenanzeigen nach, ob für Sie etwas Passendes dabei ist.

Werden Sie Teil eines Teams, das gerne Verantwortung übernimmt – für Umwelt, für Menschen, für Wiesbaden.

Sie werden

      • die Abteilung in fachlicher, personeller, finanzieller und organisatorischer Hinsicht leiten.  
      • die Verantwortung für 160 Mitarbeiter, sieben dezentrale Reinigungsbezirke und den dazugehörigen Fuhrpark übernehmen.
      • die Abteilung im Hinblick auf Geschäftsfelder, Personalstruktur und Fahrzeugbeschaffung strategisch weiterentwickeln.
      • Betriebsdaten auswerten und analysieren, Prozesse überwachen und optimieren.
      • die Durchführung des Winterdienstes verantworten.
      • die ELW bei Ortsbeirats- und Ausschusssitzungen fachspezifisch vertreten.

       

      Sie haben

              • ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Logistik, Betriebswirtschaft oder des Ingenieurwesens (mind. Diplom-FH bzw. Bachelor).
              • langjährige Berufserfahrung in diesem Bereich.
              • ein hohes Maß an Belastbarkeit.
              • besondere Fähigkeiten und Kenntnisse in der Personalführung.
              • ein sicheres Auftreten sowie Verhandlungsgeschick und sind kommunikations-, kooperations- und konfliktfähig.
              • die Bereitschaft, auch außerhalb der regelmäßigen Dienstzeit verfügbar zu sein.
              • gute Kenntnisse in der Anwendung der Standartsoftware und der Nutzung von SAP und können sich gut in Schrift und Wort ausdrücken.
              • die Fahrerlaubnis zum Führen eines Pkw.

               

              Wir bieten Ihnen

                    • interessante und vielseitige Aufgaben mit Verantwortung in einem kommunalen Betrieb mit hervorragendem Ruf in der Öffentlichkeit.
                    • eine unbefristete Anstellung mit einer Bezahlung nach Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen).
                    • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz.
                    • verschiedene Fortbildungsmöglichkeiten.
                    • einen Arbeitsplatz im ELW-Betriebshof in Wiesbaden. Dazu ein vergünstigtes Jobticket für den Personennahverkehr, mit dem Sie Wiesbaden und die attraktive Region erkunden können.

                     

                    Im Rahmen der Zielsetzung unseres Frauenförderplanes freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

                    Sie passen zu uns?

                    Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Nutzen Sie bitte die Online-Bewerbung auf dieser Seite und schicken Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen bis 25. August 2017 zu.

                    Fragen beantworten Ihnen gerne

                    Klaus Rauh, Bereichsleiter Logistik, 0611 319835 oder Monika Straumann, Personalsachbearbeiterin, 0611 319449.

                    Werden Sie Teil eines Teams, das gerne Verantwortung übernimmt – für Umwelt, für Menschen, für Wiesbaden.

                    Sie werden

                      • Instandhaltungsstrategien für technische Objekte und Betriebsmittel erarbeiten.
                      • Prüffristen koordinieren und die entsprechenden Prüfungen veranlassen.
                      • Wartungen festlegen, veranlassen und überwachen.
                      • das Ausschreibungs- und Vertragsmanagement durchführen, inklusive der Vergabe, Steuerung und Überwachung der Leistungen.
                      • die Übersichten aller Anlagen und Arbeitsmittel mithilfe eines Betriebsführungssystems aufbauen und pflegen.
                      • das Berichtswesens (Berichte zu Wartungen und Reparaturen, sowie Auswertungen zu Fehlerursachen und –häufigkeiten) durchführen.

                       

                      Sie haben

                            • ein abgeschlossenes Studium als Diplomingenieur/in (FH), Bachelor of Engineering oder eine vergleichbare Ausbildung bevorzugt im Bereich Maschinenbau.
                            • mehrjährige Berufserfahrung im technischen Anlagenmanagement.
                            • Kenntnisse in der Anwendung von MS Office, sowie die Bereitschaft sich in weitere Software (z.B. Betriebsführungssystem) einzuarbeiten.
                            • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein.
                            • ein hohes Maß an Engagement und Flexibilität und verfügen über Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit.
                            • eine selbstständige, zuverlässige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Eigeninitiative.
                            • die Bereitschaft, sich in fachlichen und überfachlichen Themen weiter zu qualifizieren.
                            • einen Pkw-Führerschein.

                             

                            Wir bieten Ihnen

                                • vielseitige Aufgaben mit Verantwortung in einem kommunalen Betrieb mit hervorragendem Ruf in der Öffentlichkeit.
                                • eine auf zwei Jahre befristete Anstellung mit einer Bezahlung nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen).
                                • verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten.
                                • flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
                                • einen Arbeitsplatz im Hauptklärwerk Wiesbaden, welcher auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen ist. Dazu ein vergünstigtes Jobticket für den Personennahverkehr, mit dem Sie Wiesbaden und die attraktive Region erkunden können.

                                 

                                Im Rahmen der Zielsetzung unseres Frauenförderplanes freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

                                Sie passen zu uns?

                                Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Nutzen Sie bitte die Online-Bewerbung auf dieser Seite und schicken Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen bis 25. August zu.

                                Fragen beantworten Ihnen gerne

                                Hans-Peter Schranz, Abteilungsleiter Klärwerksbetrieb, 0611 319502 oder
                                Sabrina Reidel, Personalsachbearbeiterin, 0611 318832.

                                Werden Sie Teil eines Teams, das gerne Verantwortung übernimmt – für Umwelt, für Menschen, für Wiesbaden.

                                Sie werden

                                  • elektrotechnische Anlagen der Abwasserreinigung warten, reparieren und instand halten.
                                  • Installationsarbeiten und Erweiterungen an den klärwerksspezifischen Einrichtungen durchführen.
                                  • klärwerksspezifische Einrichtungen, wie zum Beispiel Kammerfilterpressen und Rechenanlagen bedienen.
                                  • den Schichtmeister bei Urlaub und Krankheit vertreten.

                                   

                                  Sie haben

                                        • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem elektrotechnischen Beruf.
                                        • mehrjährige Erfahrungen und Fachkenntnisse auf dem Gebiet der Betriebstechnik und in der Unterhaltung elektrotechnischer Ausrüstung von Abwasseranlagen
                                        • einen sicheren Umgang mit den einschlägigen Softwareprodukten MS Office.
                                        • die Bereitschaft zur Einarbeitung in die spezifischen biologischen und chemischen Prozesse der Abwasserreinigung.
                                        • vertiefte Kenntnisse im Bereich des Unfall- und Brandschutzes.
                                        • die nachgewiesene Fähigkeit zur Führung einer Arbeitsgruppe.
                                        • die Bereitschaft, selbstständig zu arbeiten und Verantwortung zu übernehmen.
                                        • die Fahrerlaubnis zum Führen eines Pkw.

                                         

                                        Wir bieten Ihnen

                                            • vielseitige Aufgaben mit Verantwortung in einem kommunalen Betrieb mit hervorragendem Ruf in der Öffentlichkeit.
                                            • eine unbefristete Anstellung mit einer Bezahlung nach Entgeltgruppe 8 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen).
                                            • verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten.
                                            • einen Arbeitsplatz im Klärwerk Biebrich, welcher auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen ist. Dazu ein vergünstigtes Jobticket für den Personennahverkehr, mit dem Sie Wiesbaden und die attraktive Region erkunden können.

                                             

                                            Im Rahmen der Zielsetzung unseres Frauenförderplanes freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

                                            Sie passen zu uns?

                                            Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Nutzen Sie bitte die Online-Bewerbung auf dieser Seite und schicken Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen bis 25. August 2017 zu.

                                            Fragen beantworten Ihnen gerne

                                            Hans-Peter Schranz, Abteilungsleiter Klärwerksbetrieb, 0611 319502 oder
                                            Sabrina Reidel, Personalsachbearbeiterin, 0611 318832.

                                            Werden Sie Teil eines Teams, das gerne Verantwortung übernimmt – für Umwelt, für Menschen, für Wiesbaden.

                                            Sie werden

                                              • für die Lagerorganisation und –disposition der Lagerstätten der ELW (Werkstattlager, Zentrallager und Kleiderkammer) verantwortlich sein.
                                              • Materialbeschaffungen durchführen.
                                              • Wareneingänge inklusive Rechnungsbearbeitung betreuen.
                                              • Warenausgänge inklusive Kommissionieren, Verpacken und Versenden der Güter betreuen.
                                              • Bestands- und Qualitätskontrollen durchführen.
                                              • die Lagerverwaltung in Zusammenarbeit mit anderen Betriebsteilen steuern und optimieren.
                                              • das Amt der gefahrgutbeauftragten Person gemäß §6 GbV wahrnehmen.
                                              • das Budget verwalten und die Kostenentwicklung überwachen.
                                              • Lagerkräfte führen und Auszubildende betreuen.
                                              • die Abteilungsleitung vertreten.


                                              Sie haben

                                                  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik sowie eine Fortbildung zur/zum Logistikmeister/in.
                                                  • idealerweise Berufserfahrung in der Lagerorganisation sowie Führungserfahrung.einen sicheren Umgang mit SAP und den einschlägigen Softwareprodukten MS Office.
                                                  • eine teamorientierte Arbeitsweise und verfügen über Durchsetzungskraft und Kommunikationsgeschick.
                                                  • ein hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit.

                                                   

                                                  Wir bieten Ihnen

                                                    • interessante und vielseitige Aufgaben mit Verantwortung in einem kommunalen Betrieb mit hervorragendem Ruf in der Öffentlichkeit.
                                                    • eine unbefristete Anstellung mit einer Bezahlung nach Entgeltgruppe 8 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen).
                                                    • flexible Arbeitszeiten zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
                                                    • verschiedene Fortbildungsmöglichkeiten.
                                                    • ein vergünstigtes Jobticket für den Personennahverkehr, mit dem Sie Wiesbaden und die attraktive Region erkunden können.

                                                     

                                                    Im Rahmen der Zielsetzung unseres Frauenförderplanes freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

                                                    Sie passen zu uns?

                                                    Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Nutzen Sie bitte die Online-Bewerbung auf dieser Seite und schicken Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen bis18. August 2017 zu.

                                                    Fragen beantworten Ihnen gerne

                                                    Ulrich Heller, Abteilungsleiter Lager und Materialwirtschaft, 0611 318820 oder Sabrina Reidel, Personalsachbearbeiterin, 0611 318832.

                                                    Werden Sie Teil eines Teams, das gerne Verantwortung übernimmt – für Umwelt, für Menschen, für Wiesbaden.

                                                    Sie werden

                                                    • das Sachgebiet „Klärwerke / Sondermaßnahmen“ in fachlicher, finanzieller und personeller Hinsicht leiten.
                                                    • komplexe Planungen sowie Neu- und Umbauleistungen im Bereich Klärwerke, Pumpwerke und Sonderbauwerke der Stadtentwässerung umsetzen.
                                                    • Maßnahmen zur Instandsetzung der technischen Ausrüstung sowie von Ingenieurbauwerken planen und umsetzen.

                                                    Sie haben

                                                    • ein erfolgreich abgeschlossenes Bauingenieurstudium (TU/FH) Fachrichtung Siedlungswasserwirtschaft oder eine vergleichbare Ausbildung.
                                                    • gute Fähigkeiten und Kenntnisse in der Personalführung und -betreuung
                                                    • langjährige Berufserfahrung in der Planung im Bereich Klärwerke, Pumpwerke sowie Sonderbauwerke.
                                                    • langjährige Erfahrung im Bereich der Bauleitung bzw. Bauüberwachung im Bereich der Stadtentwässerung.
                                                    • fundierte Kenntnisse in der Betonsanierung von Ingenieurbauwerken.
                                                    • gute Kenntnisse im Bereich der VOB, VOL und HOAI.
                                                    • einen sicheren Umgang mit den einschlägigen Softwareprodukten MS Office.
                                                    • die Fahrerlaubnis zum Führen eines Pkw und die Bereitschaft, für Dienstfahrten den eigenen Pkw zu benutzen.
                                                    • gute Ortskenntnisse in der Landeshauptstadt Wiesbaden.

                                                    Wir bieten Ihnen

                                                    • interessante und vielseitige Aufgaben mit Verantwortung in einem kommunalen Betrieb mit hervorragendem Ruf in der Öffentlichkeit.
                                                    • eine unbefristete Anstellung mit einer Bezahlung nach Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen).
                                                    • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz.
                                                    • verschiedene Fortbildungsmöglichkeiten.
                                                    • einen Arbeitsplatz im Hauptklärwerk im Theodor-Heuss-Ring in Wiesbaden. Dazu ein vergünstigtes Jobticket für den Personennahverkehr, mit dem Sie Wiesbaden und die attraktive Region erkunden können.

                                                    Im Rahmen der Zielsetzung unseres Frauenförderplanes freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

                                                    Sie passen zu uns?

                                                    Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Nutzen Sie bitte die Online-Bewerbung auf dieser Seite und schicken Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen bis 12. Mai 2017 zu.

                                                    Fragen beantworten Ihnen gerne

                                                    Christoph Seelos, Abteilungsleiter Planung und Bau, 0611 319530 oder Sabrina Reidel, Personalsachbearbeiterin, 0611 318832.

                                                    +++ Bewerbungsverfahren noch offen +++ Bei Interesse erkundigen Sie sich bitte bei Melinda Chant 0611 318860 +++ +++ Bewerbungsverfahren noch offen +++ Bei Interesse erkundigen Sie sich bitte bei Melinda Chant 0611 318860 +++ +++ Bewerbungsverfahren noch offen +++ Bei Interesse erkundigen Sie sich bitte bei Melinda Chant 0611 318860 +++ +++ Bewerbungsverfahren noch offen +++ Bei Interesse erkundigen Sie sich bitte bei Melinda Chant 0611 318860 +++ +++ Bewerbungsverfahren noch offen +++ Bei Interesse erkundigen Sie sich bitte bei Melinda Chant 0611 318860 +++ +++ Bewerbungsverfahren noch offen +++ Bei Interesse erkundigen Sie sich bitte bei Melinda Chant 0611 318860 +++ +++ Bewerbungsverfahren noch offen +++ Bei Interesse erkundigen Sie sich bitte bei Melinda Chant 0611 318860 +++ +++ Bewerbungsverfahren noch offen +++ Bei Interesse erkundigen Sie sich bitte bei Melinda Chant 0611 318860 +++ +++ Bewerbungsverfahren noch offen +++ Bei Interesse erkundigen Sie sich bitte bei Melinda Chant 0611 318860 +++

                                                    Online-Bewerbung

                                                    Bewerbung für die Stelle

                                                    Für eine aussagekräftige Bewerbung benötigen wir von Ihnen ein Anschreiben, Ihren Lebenslauf und eventuelle Referenzen oder Arbeitsproben:

                                                    Bewerbungsunterlagen hochladen

                                                    Zulassige Dateiformate sind: PDF, DOC und ZIP.
                                                    Bitte fassen Sie Ihre Unterlagen in eine Datei zusammen.

                                                    Bitte füllen Sie alle Felder aus. Ihre Telefonnummer benötigen wir für eventuelle kurzfristige Terminabsprachen.
                                                    Wie sind Sie auf unsere Stellenanzeige aufmerksam geworden?
                                                    Datenschutz

                                                    Alle Personaldaten, die im Rahmen dieser Bewerbung bekannt werden, unterliegen dem Datenschutz. Die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften ist sichergestellt. Alle Angaben werden vertraulich behandelt. Mit dem elektronischen Versand der Bewerbung an uns geben Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten maschinell zu speichern und zu verarbeiten. Sollte es zu keinem Arbeitsverhältnis mit Ihnen kommen, werden die Daten spätesten 3 Monate nach deren Übermittlung an uns gelöscht.

                                                    Vielen Dank für Ihre Bewerbung!

                                                    Ihre Bewerbung wurde an uns übermittelt. Unsere Personalabteilung wird Ihre Bewerbung prüfen und sich so früh wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

                                                    Bitte beachten Sie, dass dies bis zu zwei Wochen dauern kann. Bei Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

                                                    Hinweis schließen

                                                    Haben Sie Fragen oder Hinweise?

                                                    Unsere Personalabteilung hilft Ihnen gerne weiter. 

                                                    Bewerbung per Post? Senden Sie Ihre
                                                    Unterlagen einfach direkt an:

                                                    Entsorgungsbetriebe der
                                                    Landeshauptstadt Wiesbaden
                                                    Unterer Zwerchweg 120
                                                    65205 Wiesbaden

                                                    Fragen beantwortet Ihnen gerne
                                                    Ihre Ansprechpartnerinnen in der Personalabteilung:

                                                    Sigrid Gersdorf
                                                    0611 319856
                                                    bewerbung@elw.de

                                                    Sabrina Reidel
                                                    0611 318832
                                                    bewerbung@elw.de

                                                    Monika Straumann
                                                    0611 319449
                                                    bewerbung@elw.de