ELW SERVICE CENTER
0611 319700

Mo bis Do 7 bis 16 Uhr
Freitag 7 bis 14 Uhr
E-Mail elw@elw.de
Wir sind für Sie da!

Informationen zum Thema Altglas

In den Altglascontainern werden ausschließlich Flaschen und Behältergläser gesammelt – und zwar nach den Farben Weiß, Grün und Braun getrennt. Flaschen und Gläser in anderen Farben (Grün/Rot/Blau/Lila/ Gelb) gehören in den Grün-Glascontainer.

Die Altglascontainer dürfen nur werktags in der Zeit von 7.00 Uhr bis 20.00 Uhr befülllt werden.

Wichtig: Beim Sammeln von grünem und braunem Altglas werden zum Teil Doppelkammercontainer eingesetzt. Die beiden Kammern sind eigenständige Container, die lediglich aus wirtschaftlichen Gründen miteinander verbunden sind und mit einem Fahrzeug gleichzeitig entleert werden. Dabei werden selbstverständlich die Farben in zwei Kammern getrennt transportiert.

Glasbausteine, Keramik, Drahtglas von Sicherheitsscheiben, Flachglas für Fenster oder Bildschirmglas von Fernsehern und Computern gehören nicht in den Altglascontainer, sie würden den Inhalt für die Wiederverwertung unbrauchbar machen.

Übrigens: Wenn möglich, sollten vor dem Einwerfen die Verschlüsse an den Flaschen und Behältergläsern entfernt werden. Diese gehören in die Wertstofftonne; Korken gehören in die Korksammlung.

Das gehört in die Altglascontainer:

  • Einwegflaschen
  • Konserven- und Marmeladengläser
  • Einmachgläser
  • kaputte Trinkgläser

Das gehört nicht in die Altglascontainer:

  • Autoglas
  • Bildschirmglas von Fernsehern und Computern
  • Bleikristallglas
  • Drahtglas von Sicherheitsscheiben
  • Energiesparlampen
  • Fensterglas
  • Glühbirnen
  • Keramik
  • Leuchtstoffröhren
  • Porzellan
  • Spiegelglas
  • Steingut
  • Ton